Familienrecht

Familienrecht 2017-08-14T10:54:51+00:00

Im Familienrecht beraten wir Sie in Ihrer Stellung als Ehepartner, nichtehelicher Lebenspartner, Vater, Mutter, Kind in allen rechtlichen Fragen, d.h. insbesondere bei:

  • Scheidung, Eheaufhebung, Eheanfechtung
  • Versorgungsausgleich (z.B. gesetzliche und betriebliche Rente, Lebensversicherung)
  • Unterhalt (Trennungs- und nachehelicher Unterhalt, Kindesunterhalt, Unterhalt für Eltern, Verwandtenunterhalt)
  • Güterrecht (z.B. Zugewinngemeinschaft, Vermögensaufteilung bei Immobilieneigentum)
  • elterliche Sorge (Personensorge und Vermögenssorge, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Umgangsrecht und -pflicht)

Wir beraten Sie individuell bei der Ausgestaltung und dem Abschluss eines Ehevertrages und vertreten Sie anwaltlich außergerichtlich und gerichtlich in Trennungs- und Scheidungsverfahren sowie bei der Durchsetzung oder Abwehr von Unterhaltsansprüchen und in allen Fragen der Vermögensauseinandersetzungen.

Beispiele für unsere außergerichtlichen Tätigkeiten im Familienrecht sind:

  • Ehe- und Partnerschaftsverträge ausarbeiten
  • Scheidungsfolgevereinbarungen ausarbeiten
  • Vermögensaufteilung
  • Unterhaltsansprüche berechnen
  • Beratung bei Fragen zur elterlichen Sorge, insbesondere Unterstützung bei Einschaltung des Jugendamtes

Beispiele für unsere gerichtlichen Tätigkeiten im Familienrecht sind:

  • Einvernehmliche Scheidungsverfahren mit einem Anwalt
  • Streitige Scheidungsverfahren mit allen Folgesachen
  • Versorgungsausgleich (Rente)
  • Alle Unterhaltsverfahren
  • Alle Güterrechtsverfahren (Zugewinn etc.)
  • Sorge- und Umgangsrechtsverfahren

Hier finden Sie die Düsseldorfer Tabelle 2017 als PDF.

 

Kontaktieren Sie hierzu Rechtsanwältin Christa Porstmann aus Erlangen persönlich.