sysadmin

About sysadmin

This author has not yet filled in any details.
So far sysadmin has created 3 blog entries.

Aufhebungsvertrag – Was ist zu beachten?

In der beruflichen Praxis zeigt sich die klare Tendenz, dass Arbeitgeber immer häufiger zum Mittel eines Aufhebungsvertrages greifen, um sich von unliebsamen Mitarbeitern zu trennen. Die „klassische“ Kündigung als Mittel, ein Arbeitsverhältnis zu beenden, hat hingegen mehr und mehr an Bedeutung verloren. Warum greifen Arbeitgeber so häufig zum Mittel eines Aufhebungsvertrages? Bei einem Aufhebungsvertrag kann [...]

Aufhebungsvertrag – Was ist zu beachten?2019-01-20T15:02:06+00:00

Betriebskostenabrechnung – Darf sich der Vermieter darauf beschränken, bei den umzulegenden Betriebskosten ohne nähere Erläuterung nur die Gesamtkosten anzugeben?

§ Zu BGH, Urteil vom 20.01.2016 – VIII ZR 93/15 Betriebskostenabrechnungen gehören zu den häufigsten mietrechtlichen Streitigkeiten. Der Mieter hat ein Interesse an einer nachvollziehbaren und transparenten Betriebskostenabrechnung, die es ihm ermöglicht jede Abrechnungsposition genau zu prüfen. Der Sachverhalt: Der Vermieter beschränkte sich in der Betriebskostenabrechnung darauf, bei der jeweiligen Betriebskostenart den Gesamtbetrag anzugeben, den [...]

Betriebskostenabrechnung – Darf sich der Vermieter darauf beschränken, bei den umzulegenden Betriebskosten ohne nähere Erläuterung nur die Gesamtkosten anzugeben?2016-02-23T22:46:07+00:00

Private Internetnutzung am Arbeitsplatz – Darf der Arbeitgeber den Browserverlauf auf private Internetnutzung durch seine Mitarbeiter prüfen?

§ Zu LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 14.01.2016 – 5 Sa 657/15 Die private Internetnutzung am Arbeitsplatz ist vielen Arbeitgebern ein Dorn im Auge. So auch in einem vom LAG Berlin-Brandenburg entschiedenen Fall. Der Sachverhalt: Dem Mitarbeiter war eine private Nutzung des Internets nur in Ausnahmefällen während der Arbeitspausen gestattet. Nach entsprechenden Hinweisen auf eine erhebliche [...]

Private Internetnutzung am Arbeitsplatz – Darf der Arbeitgeber den Browserverlauf auf private Internetnutzung durch seine Mitarbeiter prüfen?2016-02-23T15:58:51+00:00